Lesefieber

Mittwoch, 16. Oktober 2024, 19.30
Stadtbibliothek Kriens
Reservieren Sie diesen Termin, den wir nicht im Jahresprogramm aufgeführt haben. Luana Betschen von BuK (Buch und Kaffee, neu in Luzern) stellt uns einige der Bücher vor, welche ihrer Meinung nach wirklich lesenswert sind: Neuerscheinungen, aktuelle Lieblinge sowie ältere Titel, welche noch lange in Erinnerung bleiben.
Eintritt:
Fr. 10.–
Für Vereinsmitglieder, Lernende, Studierende und mit Kulturlegi kostenlos.

Gesucht

Sind Sie unsere neue Finanzverantwortliche?
Eine sorgfältige Einarbeitung ist gewährleistet. Der Verein ist finanziell gesund.
Für Auskünfte steht Ihnen Ernst Siegenthaler gerne per Mail zur Verfügung. 

Tod am Pilatus

Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Kriens
Die Innerschweizer Autorin Julia Koch präsentiert ihr neustes Buch. In diesem erfolgreichen Kriminalroman beleuchtet sie auch dunkle Seiten der jüngeren Schweizergeschichte. 
Eintritt: Fr. 10.–
Für Vereinsmitglieder, Lernende, Studierende und mit Kulturlegi kostenlos.

Jahresprogramm 2024

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen 2024 in einem PDF.

Weitere Informationen

Buchstart

Buchstart 
fÜr 1–3-JÄhrige

Die Erzählerin Barbara Balthasar liest  

jeweils Mittwoch 9.00 und 10.00 Uhr

  • Termine folgen

In der Stadtbibliothek Kriens
Eintritt frei

Dank einer Spende des Vereins PRO Stadtbibliothek Kriens kann dieses beliebte Angebot auch 2024 stattfinden.

Chom ond los

Chom ond los
fÜr 3–5-JÄhrige

Die Erzählerin Eveline Huck
liest 9.30 und 10.30 Uhr 

  • Termine folgen

Stadtbibliothek Kriens
Eintritt frei

Dank einer Spende des Vereins PRO Stadtbibliothek Kriens kann dieses beliebte Angebot auch 2024 stattfinden.

Pro Stadtbibliothek Kriens

Der Verein setzt sich für Erhalt und Ausbau unserer Bibliothek ein und organisiert Veranstaltungen.

Unterstützen Sie uns, indem Sie dem Verein beitreten oder unsere Veranstaltungen besuchen!

Weitere Vereinsziele

Der Verein fördert die Lust am Lesen und bringt Leute zusammen, die Bücher lieben. Literaturschaffende lassen sich über die Schulter blicken.  
Der Verein unterstützt die Stadtbibliothek. Die Lesungen sind für Mitglieder kostenlos oder stark vergünstigt.


Für unsere Jüngsten auch 2024

Der Verein PRO Stadtbibliothek Kriens übernimmt auch dieses Jahr die Kosten für «Buchstart» für die 1-3 Jährigen und «Chom und los» für die 3-5 Jährigen. Da die Anschubfinanzierung des Bibliotheksverbands 2021 aufhörte und die Stadt die Kosten nicht übernehmen wollte, übernimmt der Verein seit 2022 die Kosten der sehr beliebten Anlässe für die Jüngsten.

Lernen Sie uns kennen

Verein PRO Stadtbibliothek Kriens

Der Verein

Wir setzen uns für den Erhalt und Betrieb der Stadtbibliothek ein, organisieren Veranstaltungen und wehren uns gegen die Sparpläne der Stadt Kriens.
Unterstützen Sie uns, treten Sie dem Verein bei oder spenden Sie.
PRO Stadtbibliothek Kriens ist als steuerbefreite Institution anerkannt.

Der Vorstand des Vereins PRO Stadtbibliothek Kriens (von links nach rechts): 
Alois Buchmann, René Wey (Präsident), Aurora Andreeva-Bobbia, 
Ernst Siegenthaler (Rechnungsführer), Markus Eigenheer, 
(aufgenommen am 7.11.2022)


Jubiläumskuchen

Neue Statuten

An der Mitgliederversammllung vom 20.3.24 wurden Statutenänderungen beschlossen. Neben redaktionellen Korrekturen werden neu zwei Finanzfachleute dem Vorstand und dem Rechnungsführer beratend zur Seite stehen.


Die nächste MV wird am 26. März 2025 stattfinden. Eine schriftliche Einladung folgt.

2018 feierte der Verein PRO Stadtbibliothek ein Doppeljubiläum

Unsere Geschichte

2018 konnten wir ein Doppeljubiläum feiern: War 1968 bei der Gründung noch die Forderung nach einer eigenen Bibliothek in Kriens im Zentrum, begleitet der Verein nun schon mehr als die Hälfte der Jahre das kulturelle Leben in und um die gut eingerichtete Stadtbibliothek Kriens und helfen, sei es bei notwendigen Anschaffungen, die nicht im Budget liegen oder indem wir z.B. eine aktuelle Autorin zu einer Lesung in den Bibliotheksräumen einladen.